Team Lackaro

Eingängig und sympathisch sollte der Name unseres in Chemnitz ansässigen Lackier- und Karosseriebetriebes sein. Und er musste unsere zwei Leidenschaften prägnant miteinander verbinden: Lack und Karosserie. Lackaro ist dabei herausgekommen! Das „k“ als Bindeglied symbolisiert die enge Zusammenarbeit zwischen den beiden Bereichen unserer Werkstatt.

Seit Oktober 2016 gibt es uns. Doch Neueinsteiger in der Branche sind wir beileibe nicht. Die Lackaro GmbH ist ein Zusammenschluss aus der Lackiererei Schneider GmbH und der Karosseriezentrum am Sportforum GmbH. Beide Fachbetriebe sind seit vielen Jahren am Markt erfolgreich. Die Verbindung zweier schlagkräftiger Teams garantiert geballte Kompetenz in den Bereichen Lack, Karosserie und Glas. Überzeugen Sie sich gern davon!

Was uns auszeichnet

Ihre Wünsche und Bedürfnisse stehen bei uns an erster Stelle. Deshalb bieten wir einen Rundum-Service für alle Fahrzeugmarken. Gerade in der Unfallabwicklung und Instandsetzung sind diese Prämissen Gold wert – denn Sie sparen sich unnötige Wege, Stress und Kosten. Und Sie wissen einen verlässlichen Partner hinter sich, der Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht.

Der Erfahrungsschatz unserer Mitarbeiter sowie der Einsatz modernster Technik machen eine schnelle und qualitativ hochwertige Arbeit für einen fairen Preis möglich. Dennoch möchten wir immer ein bisschen besser werden. Deshalb verfolgt die Lackaro GmbH das Ziel, ihr Leistungsspektrum kontinuierlich auszubauen und zu optimieren.

An dieser Stelle erfahren Sie mehr über die leitenden Personen, die hinter der Lackaro GmbH stehen. Unser Werdegang und unsere Kompetenzen sprechen für sich.


Foto: Frank Endmann

Frank Endmann
Geschäftsführer

0371-65103-3001 @Herr Endmann

1959 in Karl-Marx-Stadt (Chemnitz) geboren, kann man mich wahrhaftig als ausgewiesenen Experten in Sachen Kfz bezeichnen. Im Jahr 1980 erwarb ich den Abschluss als Ingenieur für Kraftfahrzeugtechnik. Seitdem bin ich ohne Unterbrechung in verschiedenen Positionen in der Fahrzeuginstandhaltung tätig und kenne die Branche aus dem Effeff. Um mein Wissen zu erweitern, habe ich 1988 noch einen postgradualen Abschluss als Diplom-Ingenieur für Instandhaltung erworben.

Seit dem 01.05.2015 bin ich Geschäftsführer der Lackiererei Schneider GmbH – jetzt Lackaro GmbH. Die umsichtige Planung und der Aufbau unserer neuen Lackier- und Karosseriewerkstatt waren seitdem meine Hauptaufgaben, sodass wir im Oktober 2016 mit der Lackaro GmbH erfolgreich starten konnten. Daran hängt mein Herzblut!


Foto: Benjamin Liebert

Benjamin Liebert
Assistent der Geschäftsleitung

0371-65103-3002 @Herr Liebert

Ebenfalls ein Sohn dieser Stadt, wurde ich 1990 in Chemnitz geboren. Im Jahr 2007 nahm ich eine Ausbildung zum Bürokaufmann bei der ehemaligen Lackiererei Schneider GmbH in Limbach-Oberfrohna auf und schloss sie drei Jahre später erfolgreich ab. 2013 konnte ich schließlich meine Weiterbildung bei der IHK zum geprüften Wirtschaftsfachwirt mit großem Erfolg abschließen.

Ich bin in der Lackaro GmbH als Assistent der Geschäftsleitung für sämtliche unternehmerischen Aktivitäten zuständig. Sprechen Sie mich gern an! Mein Aufgabenfeld erstreckt sich vom Personal über die Auftragsabwicklung bis hin zur Buchhaltung einschließlich Controlling. Des Weiteren bin ich als Fotograf und als Beauftragter für unsere Kommunikation über Social Media unterwegs. Für Abwechslung ist also gesorgt!